• E-Books
  • E-Books
  • E-Books
  • E-Books
  • E-Books
Kant am Bauzaun
Nichtwissen
Fenster
Deidesheim

Die E-Books erhalten Sie in der Buchhandlung Ihres Vertrauens und online überall, wo es E-Books gibt.

Aus purer Lust

Der Dialogus ≡ Autorverlag ist ein singuläres Ereignis: ein Autor, ein Verlag. Anders gesagt: ein Mann, ein Wort. Entstanden ist der Verlag aus dem Wunsch heraus, reizvoll, lustvoll, gedankenfüllend, unabhängig von vorge­gebenen Seitenzahlen und frei in der Themenwahl zu publizieren. Die Bücher von Dialogus entspringen anderen Schub­laden: abseits des Mainstreams, unge­wöhnlich im Format, über­raschend in den Texten. Und sie sind mit einem seltenen Attribut ausgestattet: Zeit zu haben, sich ihren Weg zum Leser zu bahnen.

Bücher mit Themen, die bewegen: Gehen. Genuss. Kreativität. Kultur. Natur. Peripatetik. Wein. Wissen. Eine andere Sicht auf unsere Welt inklusive. E-Books deshalb, weil sie individuell, kostengünstig und schnell zum Leser kommen.1 Alle Bücher sind nach klas­sischen Regeln gesetzt, gelayoutet und formatiert: aus Freude zur puren Leselust. More to come.


1 »Das Unglück von Büchern ist, dass sie mit großen Verspätungen fertig werden, noch später zur Kenntnis genommen und nochmals mit Abstand sogar ernsthaft diskutiert werden.« – Hans Blumenberg

Leben und Arbeiten

»Morgens arbeite ich drei, vier Stunden, intensiv und störungsfrei, mit einigen Tassen feinen Tees. Ich lese, recherchiere und schreibe Artikel oder an meinen Büchern. Dann ist Mittag und danach Zeit für ein Nickerchen. Der Nachmittag ist reserviert für das Gehen in der Natur und Nachdenken. Der Abend gehört der Familie, Gesprächen, Musik oder Hörspiele hören.«


Joachim Zischke, Jahrgang 1953, lebt und arbeitet an der Deutschen Weinstraße. Er ist Autor von Sachbüchern, → Brett­spielen und Planspielen. Sein Werk gilt allgemein als unbekannt und unerforscht. Für seine fachlichen und litera­rischen Arbeiten erhielt er bislang keine Preise, Aus­zeichnungen oder Orden. Er trägt diesen Umstand mit Gelassenheit. → Website


Joachim Zischke

Joachim Zischke
Autor

»Kondensmilch in den Kaffee? Kondensliteratur in den Kopf? Niemals!«

Meine Interessen

  • Absurdistisches und Neologistisches
  • Adam's Peak, Pico Bolivar und Twin Pitons
  • Alte Musik und Hörspiele
  • Aphorismen und Haikai
  • Bibliotheken und Epikurs Garten
  • Borges, Calvino und Lichtenberg
  • Chronographen und Drehbleistifte
  • Gehen und Denken
  • Inseln und Landschaften
  • Labyrinthe und Hoffnung
  • Little Black Books und andere schmale Bücher
  • Mann, Frau und Kommunikation
  • Peripatetik und Philosophie
  • Sensoanalytik und Vinologie
  • Tod und Utopie
  • Vögel und Intelligenz
  • Wälder, Wüsten und Wissen
  • Zielloses Ortserkunden